Licht & Salz Lindusal Energie für die Seele
Licht & Salz          Lindusal          Energie für die Seele

Und wenn Sie schon einmal bei uns sind, probieren Sie die

Gourmetsalze aus aller Welt

 

Mit diesen exotischen und natürlichen Gourmet-Salzen verwöhnen Sie Leib und Seele. Speisen werden optisch und geschmacklich zu einem besonderen Erlebnis.

 

Man muss sie einfach probieren! Nur dann schmeckt man, dass Salz nicht gleich Salz ist.

 

...exotisch - exklusiv - geheimnisvoll - natürlich - außergewöhnlich...

 

verzaubern Sie Gerichte und Gäste mit unseren Gourmet-Salzen

 

Bei einigen Salzen erhält der Spruch "das Auge isst mit" eine wunderbare Bestätigung.

 

 

Diese Mischung von roter Tonerde (alaea) und besonders reinem Meersalz wird auf Hawaii traditionell als Speisesalz verwendet. Alaea ist milder und weniger salzig als die meisten anderen Tafelsalze.Es hat eine feine Körnung und eignet sich hervorragend für die alltägliche Küche.

 

 

 

Pure, klare Meersalzkristalle sind mit einem organischen Extrakt aus heilungskräftigen Bambusblättern gemischt.

 

 Mit pflanzlicher Aktivkohle tief schwarz gefärbte Meersalzkristalle. Sehr dekorativ.

 Gewonnen in der Salt Range in Pakistan (bekannt unter dem Begriff "Himalayasalz"), versorgt das Salz dieser Mine seit mehr als tausend Jahren die Menschen in großem Umkreis. Der rötliche Farbton entsteht durch Spuren von Eisen, Magnesium und Calcium.

Bei passenden Temperatur- und Druckverhältnissen wächst Salz in seiner reinsten Form als durchsichtiger, quaderförmiger Kristall, Halit oder auch Diamant des Salzes genannt. Halit-Stücke sind sehr selten, sie werden einzeln per Hand aus dem umliegenden Salzgestein herausgebrochen. Zu feinem Pulver zermahlen erscheinen sie aufgrund der Lichtbrechung weiß.

 

 

Die Blume des Salzes wird durch Handarbeit in Meerwasserbecken an der Küste der Algarve gewonnen, nur die ersten der sich aus- kristallisierenden Salzflocken werden für dieses besodnere Salz verwendet.

 Dieses Salz aus den seit Jahrhunderten bewirtschafteten Salzgärten an der bretonischen Küste ist weltweit beliebt.

Die Tonerde des Bodens, der zur Gewinnung benutzten Meerwasserbassins, bewirkt die graugrüne Farbe.

 

Das schwarze Salz wird in der traditionellen indischen und speziell auch in der ayurvedischen Küche oft verwendet, dort als "kühlendes Gewürz" (vata). Ideal für Vegetarier und Veganer, man erhält einen hervorragenden Eigeschmack. Es ist reich an Mineralien, vor allem an Eisen. In der indischen Küche wird es vor allem für Curries, Chutneys und Jogurtgerichte eingesetzt.Auch bei Nudelgerichten, vor allem bei gebratenen Nudeln, entfaltet es einen besonderen Geschmack. Es wirkt verdauungsfördernd. Es hat eine sehr feine Körnung.

Diese Mischungen sprechen für sich!

Nach traditioneller Vorgehensweise mehrere Tage lang kalt geräuchertes Meersalz. Die jeweils zum Räuchern verwendete Holzart ergibt dabei eine zusätzliche, spezielle Geschmacksnote. Ideal für Vegetarier, die rauchiges Aroma mögen.

 

Gewonnen aus einem unterirdischen Solebecken des Murray River in Australien entsteht

die Apricotfärbung durch eine seltene, in der Salzlake natürlich vorkommende Algenart. Es eignet sich für Salate und Grillgut. Die Aborigines schreiben ihm magische Kräfte zu.Das Salz enthält Karotin (durch die Algen) und Kalzium und Magnesium. Es schmeckt mild und passt zu allen Gerichten.

 

Das wahre  Fluss-Salz!

Sweet Salt ist durch bei der Entstehung des Salzstocks eingelagerte vulkanische Asche sehr mineralreich. Das Salz wird in einer schon den Indianern bekannten Mine in Utah abgebaut und naturrein in den Handel gebracht. Es ist das beliebteste Gourmet-Natursalz in den USA.

 

Süß und salzig - muss kein Widerspruch sein!

 

 

Man muss es probieren!

 

 

...es prickelt...

...und viele mehr in der Kristallsalz-Scheune

Hier finden Sie uns

Lindusal
Auscheter Str. 10
66839 Schmelz

 

Anfahrt

 

Öffnungszeiten der

 

der Ausstellung in der Kristallsalzscheune

Einrichtungsberatungen und

Wellness-Anwendungen  bitte telefonisch vereinbaren

Ihren Terminwunsch

vereinbaren Sie telefonisch unter

 

06887 304456

oder      

 

0162-2340569

 

oder nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

 

 

 Lindusal im Fernsehen

ab ca.16:25 Min. beginnt der Film

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lindusal Licht & Salz